Aktuell

Mitten ins Vergnügen!

Am Dienstag, 20. Februar 2018 dürfen wir um 19 Uhr im Konzertsaal des Konservatoriums wieder das Schweizer Jugendjazzorchester begrüssen. Diese besondere Formation unter Leitung von Christian Muthspiel hat bereits 2016 und 2017 das Winterthurer Publikum beglückt. Auch 2018 dürfen wir uns wieder auf eine Stunde voller musikalischer Energie und Groove freuen. Mit dabei in der 17-Band ist auch Aaron Leutenegger, Schlagzeugschüler am Konsi und K+S-Schüler an unserer Partnerschule, der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen.

Am Freitag, 23. Februar steht dann das nächste Facettenkonzert an: Inspiration und Improvisation geniessen die Musiker und das Publikum bei Werken von Bach, Chick Corea, Piazzolla und Keith Jarrett. Erleben Sie den Konsi-Geigenlehrer Martin Bauder mit seinen Gästen Andreas Ochsner (Cello), Marcel Vosswinkel (Bass) und Christoph Germann (Klavier).

Mehr Informationen unter http://www.konservatorium.ch/veranstaltungen.

Musicora - Semesterthemen 2018

erleben - verstehen - tun

Musicora eröffnet Ihnen vielfältige Zugänge zur Musik. Sie entscheiden, welche Kurse Sie besuchen wollen - oder gleich alle mit dem "Musicora-GA"? Erfahren Sie mehr über die Semesterthemen, über Kurse und Leitungen in der Detailausschreibung fürs Frühlingssemester 2018.

Co-Schulleiter/in (50%) ab Schuljahr 2018/19 gesucht

Per Schuljahr 2018/19 suchen wir eine/n Co-Schulleiter/in 50% infolge Pensionierung des aktuellen Stelleninhabers. Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 25. Februar 2018 und stehen für weitergehende Auskünfte gerne zur Verfügung: valentin.gloor@konservatorium.ch

Weitere Informationen können Sie zudem dem Inserat und dem Stellenprofil entnehmen.

Info-Anlass Vorstudium/Pre-College

Mehrere hundert musikbegeisterte und talentierte junge Erwachsene haben in den letzten Jahrzehnten vom Konservatorium Winterthur den Sprung an eine Musikhochschule geschafft. Das Vorstudium/Pre-College am Konservatorium Winterthur ist ein umfassendes Programm mit intensiver Unterstützungsvorbereitung in Haupt- und Nebenfach sowie in Musiktheorie/Gehörbildung und Improvisation. Weitere Fächer können nach Absprache belegt werden. Durch Konzentration zum Erfolg kommen: An eine Musikhochschule in der Schweiz oder im Ausland. Es stehen alle Instrumente sowie die Stilrichtungen Klassik, Jazz und Pop zur Auswahl. 

Am Samstag, 27. Januar 2018 findet um 10 Uhr ein öffentlicher Info-Anlass im Konzertsaal des Konservatoriums Winterthur statt. Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Klarinettenlehrperson gesucht (ab Schuljahr 2018/19)

Wir suchen für den Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2018/19 eine Klarinettenlehrperson für ein Pensum von anfänglich 3-5 Stunden/Woche (ausbaubar). Der neue Kollege oder die neue Kollegin soll ein/e Team-Player/in sein, offen und interessiert an der guten Zusammenarbeit in der Fachschaft. Bewerbungsfrist der 20. Februar 2018.

Neue Kunst- und Sportschule (Sek I) in Winterthur

In der neuen Kunst- und Sportschule (Sek I) in Winterthur steht die Talentförderung im Zentrum. Junge Menschen mit einer besonderen Begabung im Sport, in der Musik oder im Tanz profitieren von einem Schulmodell, welches dem Üben und Trainieren genügend Raum gibt, um eine berufliche Karriere anstreben zu können. Möglich wird dies durch ein zeitlich äusserst flexibles Schulmodell, welches starke Coaching-Leistungen der Lehrpersonen ins Konzept einbezieht und die Möglichkeiten von E-Learning konsequent nutzt.

Für den Eintritt in die Kunst- und Sportschule ist im Bereich Musik die Aufnahme ins Förderprogramm des Konservatoriums Winterthur notwendig. Bei Fragen steht Valentin Gloor (Leiter Konservatorium Winterthur) gerne zur Verfügung: valentin.gloor@konservatorium.ch

Öffentliche Informationsabende:

Do, 21. Dezember 2017, 19 Uhr - Konservatorium Winterthur
Mo, 15. Januar 2018, 19 Uhr - Konservatorium Winterthur

Mitarbeiter/in 90-100% im Sekretariat gesucht

Für unser Sekretariat suchen wir per 1. März 2018 (oder nach Vereinbarung) eine/n Mitarbeiter/in 90-100%. Sie betreuen an 5 Arbeitstagen während ca. 43 Wochen/Jahr das Sekretariat des Konservatoriums und bearbeiten ein eigenes Aufgabengebiet. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem kleinen Team. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 3. Dez. 2017 an annette.maschio@konservatorium.ch.

Gesucht: Stimmbildner/innen und Chorassistenten/innen

Per Frühlingssemester 2018 werden 2-3 Lehrpersonen für Stimmbildung und Chorassistenz im Kammerchor, Jugendchor und Jugendchor 2 gesucht. Die Pensen betragen voraussichtlich drei Mal 5-7h/Woche. Bewerbungsfrist ist der 30. November 2017. Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte dem folgenden Stelleninserat.

Preise für die Konsi-Chöre

Am 10. Schweizerischen Chorwettbewerb in Aarau konnten die Chöre des Konservatoriums Erfolge feiern. Der Jugendchor erhielt den 1. Preis seiner Kategorie sowie den Sonderpreis für Kinderchöre, Jugendchöre und Schulchöre. Der Kammerchor platzierte sich in einem höchst anspruchsvollen Umfeld auf Platz 4 in seiner Kategorie. Wir freuen uns riesig und gratulieren allen jungen Sängerinnen und Sängern sowie unserem Chorleiter Christoph Bachmann und seinen Chorassistenzen. Einmal mehr höchst verdiente, musikalische Erfolge für den intensiven, begeisterten Einsatz!

Wer nicht dabei sein konnte, aber trotzdem diesen Gesang geniessen möchte, sei zu einer Kostprobe eingeladen: 

https://www.youtube.com/watch?v=PbhaFSK2sIw

 

Jodeln mit Ingrid Hammer (Kurs 15.-21. Januar 2018)

Nach mehreren erfolgreichen Jodel-Workshops seit 2011  freuen wir uns, auch im Januar 2018 die Berliner Sängerin Ingrid Hammer zu weiteren Workshops JODELN - JUCHZEN - JOIKEN empfangen zu dürfen. Einzelunterricht und Gruppenworkshops, für Anfänger/innen wie für Fortgeschrittene stehen zur Auswahl.