Aktuell

Lehrauftrag Trompete

Wir suchen per Frühlingssemester 2018 eine Lehrperson für Trompete (5-9 Stunden/Woche). Die Stelle ist als befristeter Lehrauftrag auf zwei Jahre ausgelegt. Bewerbungsfrist ist der 1. Oktober 2017. Alle Details sind dem Stelleninserat zu entnehmen.

Vokalensemble vox feminae im TaG

vox feminae haben vom 1. bis 4. September fünf Mal vor vollem Haus im Theater am Gleis ihr neustes Programm zum Besten gegeben: "Ich bin ganz verschossen in deine Sommersprossen - eine musikalische Körperreise." Wenn die vierzehn Frauen unter Leitung von Franziska Welti und in der Regie von Agnes Caduff die Bühne betreten, sprühen die Funken. Es wird gelacht, gejubelt, gejohlt, aber auch geschmachtet und sinnend ersehnt - vor allem aber viel und wunderschön gesungen! Musikalisch unterstützt wurde vox feminae einmal mehr von Magdalena Irmann (Akkordeon) und Sabrina Merz (Kontrabass) musikalisch präzise, kantig und mit Schmiss. Wie kann man Programme und Aufführungen gestalten, die so zur Sache gehen und gleichzeitig so poetisch sind? Es bleibt das Geheimnis von Franziska Welti und ihrer Mitstreiterinnen.

Für alle, die es hautnah miterleben wollen, startet ab 1. November das neue Projekt. Das nächste Ziel ist ein Programm zum Thema "Nacht". Geprobt wird ab 1. November jeweils 2 bis 3 Mal pro Monat am Mittwochabend und dazu im Lauf der Probenphase insgesamt ca. 3 Mal in 4-5-stündigen Proben an einem Wochenende. Aufgeführt wird das neue Programm im Juni 2018. Nähere Auskunft gibt die Leiterin gerne direkt: mail@franziskawelti.ch.

 

Willkommen zurück am Konsi!

Wir freuen uns darauf, wieder mit Euch und mit Ihnen zu musizieren und zu vielfältigen Veranstaltungen einzuladen! Der Start ins neue Schuljahr hält mehrere Perlen fürs Publikum bereit: Es startet unsere Konzertreihe "Facetten", in der die Lehrpersonen des Konservatoriums auf der Bühne zu erleben sind - am 30. August mit "Piano meets Guitar" (Elisabeth Trechslin und Risch Biert) und am 29. September mit "Habla espagnol?" (Martin Bauder und Benjamin Kellerhals). Dazwischen bietet unser Vokalsensemble "vox feminae" das neue Programm "Ich bin ganz verschossen in deine Sommersprossen" (1.-4. September im Theater am Gleis), wir feiern einmal mehr unser Fiddlefest (am 9. September) - hoffentlich bei warmem Spätsommerwetter auf dem Serenadenplatz (bei Regen im Konzert- und Rhythmiksaal), unsere Tastentiger gestalten ein Museumskonzert zum Thema "lustige Seefahrt" im Museum Römerholz (Matinee am 17. September), die Chöre singen ein buntes Herbstkonzert (am 23. September im Konzertsaal), und Tanztheater 55plus rundet das 1. Quartal ab mit "Eva kann's nicht lassen - bewegte Bilder rund ums Essen" (29./30. September und 6./7. Oktober).

In rund 1000 Unterrichtsstunden jede Woche erleben begeisterte Musizierende im Alter von eineinhalb bis weit über achtzig Jahren ihren Instrumental- und Gesangsunterricht sowie ein breites Spektrum an Kursen und Ensemble-, Chor-, Band- und Orchesterproben. Die ersten Vortragsstunden gehen in den Wochen im September über die Bühne. Und die Vorstudierenden stürzen sich mit Leidenschaft in ihre Vorbereitung auf ein Musikstudium. Der schöne, klingende Alltag hat uns wieder. Schön, dass Ihr und Sie dabei sind/seid!

Aktuelles zu den Veranstaltungen findet sich immer unter www.konservatorium.ch/veranstaltungen.

Grosser Auftritt an den Musikfestwochen!

Auch 2017 gibt es den grossen Auftritt der drei Winterthurer Musikschulen im Rahmen der Musikfestwochen: Auf der Steinberggasse spielt am Sonntag, 13. August um 12 Uhr die Prova-Band "moss" (mastering our sonic selves), um 12.45 Uhr ist die "Resonanzband RB" der Jugendmusikschule zu erleben, und ab 14 Uhr machen "The Conservators" vom Konsi den Abschluss. Nicht verpassen!

Schöne Sommerferien! Das Konsi öffnet wieder am 21. August.

Sommerferien hin oder her: Am Sonntag, 13. August erleben Sie unsere Band „The Conservators“ auf der grossen Musikfestwochen-Bühne in der Steinberggasse (14 Uhr). Vom 14. bis 19. August singt unser Jugendchor im Chorlager, und erstmals geht im Konsi für Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren der Ganztageskurs „Musigwerkstatt“ über die Bühne. Auch unsere Administration steht Ihnen in der letzten Woche der Sommerferien per Mail wieder zur Verfügung: info@konservatorium.ch.

Wir wünschen Ihnen schöne Sommerferien und sind im neuen Schuljahr gerne wieder für Ihre musikalischen Wünsche da!

Grandioses Spektakel - Musikalischer Sonntag im Park

Es Singen und spielen der Kinderchor, die Jugendchöre und der Kammerchor des Konservatoriums Winterthur sowie das Winterthurer JugendSinfonieOrchester.
LEITUNG Christoph Bachmann & Simon Wenger.

Ein musikalischer Sonntag im Park, der ganz den Familien gewidmet ist. Lauschen Sie der Musikalischen Märchenstunde von Jolanda Steiner, lassen Sie Ballone in den Himmel fliegen, tanzen Sie zur Musik von Marena Whitcher und den Musikern des Musikkollegiums Winterthur. Lassen Sie sich von den überwältigenden Chören und Melodien von Carl Orff, Ennio Morricone, George Gershwin und vielen weiteren inspirieren!

15 Uhr Parköffnung, Zvieri im Bistro
16 Uhr    Musikalische Märchenstunde
17 Uhr Konzert mit Marena Whitcher
18 Uhr Konzert des Konservatoriums mit Chörenund Jugendorchester

WEITERE ANGEBOTE
Park-Bistro, Gourmet-Picknick-Körbe, Foto-Box und weitere Überraschungen.
 

Letzte freie Plätze:

Letzte freie Plätze:

Obertongesang16./23. Juni 2017
Musigwerkstatt für Kinder14. - 19. August 2017
Theaterimpro (Erwachsene ab 16 Jahren)

Herbstsemester 2017/18

Details siehe unten.

Obertongesang: 16. & 23. Juni, je 19-21 Uhr

Zwischen unseren ersten Gehversuchen in dieser faszinierenden Stimmkunst hören wir Tonbeispiele aus aller Welt und erhalten einen kleinen Einblick in die physikalischen Grundlagen. Andreas Stahel beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Obertongesang. Er ist Lehrer für Querflöte (inkl. Bass- und Kontrabassquerflöte) und für Obertongesang am Konservatorium Winterthur seit 2003.

Theaterimprovisation (ab 16 Jahren)

Wir spielen improvisierend Theater. Dabei kreieren wir aus dem Moment heraus Figuren und Szenen. Wir üben das Zusammenspiel auf der Bühne und schulen Phantasie, Kreativität und Vorstellungskraft. Mit deinem Lied oder Song, den du mitbringst, werden wir immer wieder szenisch arbeiten. Das kann ein Lied sein, das du gerne unter der Dusche trällerst, ein Kinderlied aus vergangenen Zeiten, ein Song der Band, in der du singst — oder ein Lied aus dem Gesangsunterricht.

Kurs Theaterimprovisation

Ferienkurs 2017 - Musigwerkstatt für Kinder

Musigwerkstatt für Kinder Montag, 14. – Samstag, 19. August

Eine Musikwoche für musikbegeisterte Kinder, welche:

  • Im August 2017 in die 1. oder 2. Klasse kommen
  • Freude haben am Erfinden, Zusammenspielen, Singen, Bewegen, Instrumente Erforschen …
  • Bereits Instrument spielen oder eben (noch) nicht

Leitung: Anita Pfister und Dorothea Schreiber