Moritz Baltzer

Studierte Kontrabass und Barockbass in Zürich (Harald Friedrich, Brian Franklin) und Berlin (Klaus Stoll), Kulturmanagement HdKLU. Geprägt von Cage über Charlie Haden bis Harnoncourt, ist er leidenschaftlicher Musiklehrer (seit 1984), Kontrabassist (Kb solo im kammerorchesterbasel und kob barock, 1990-2010), Kammermusiker, Solist, Dirigent (Boswil 2000-2012), Projekt-/Kursleiter, Musikschulleiter (Zumikon, seit 2011). Moritz Baltzer faszinieren stilistische Vielfalt und klangliche Möglichkeiten in verschiedensten Kontexten.

Nachname (Sortierung): 
Baltzer
E-Mail-Adresse: 
info@konservatorium.ch
Rolle: 
Kontrabass, Barock-Bass (Violone)
Bild: 

Moritz Baltzer

Kontrabass, Barock-Bass (Violone)

Studierte Kontrabass und Barockbass in Zürich (Harald Friedrich, Brian Franklin) und Berlin (Klaus Stoll), Kulturmanagement HdKLU. Geprägt von Cage über Charlie Haden bis Harnoncourt, ist er leidenschaftlicher Musiklehrer (seit 1984), Kontrabassist (Kb solo im kammerorchesterbasel und kob barock, 1990-2010), Kammermusiker, Solist, Dirigent (Boswil 2000-2012), Projekt-/Kursleiter, Musikschulleiter (Zumikon, seit 2011). Moritz Baltzer faszinieren stilistische Vielfalt und klangliche Möglichkeiten in verschiedensten Kontexten.

Angebote von Moritz Baltzer

Einzelunterricht Kontrabass

Einzelunterricht in Kontrabass. Zur Auswahl stehen Lektionen von 40 oder 60 Minuten pro Woche. Für Kinder von 5 bis 7 Jahren verweisen wir Sie auf unser Angebot Frühkontrabass. Die Informationen zu diesem Angebot finden Sie hier

Details

Anmeldung bis 15. Juni (Start im Herbstsemester)
bzw. 15. Dezember (Start im Frühlingssemester)

Anmelden

Einzelunterricht Barock-Kontrabass (Violone)

Einzelunterricht in Barock-Kontrabass (Violone). Zur Auswahl stehen Lektionen von 40 oder 60 Minuten pro Woche.

Details

Anmeldung bis 15. Juni (Start im Herbstsemester)
bzw. 15. Dezember (Start im Frühlingssemester)

Anmelden