Aktuell

Heart of Gold

Songs von Neil Young für gemischten Chor und Band

Der Kanadische Singer/Songwriter und Althippie Neil Young hat unzählige wunderschöne Songs geschrieben, von zart bis brachial, und war Vorbild für viele Bands wie Metallica/Nirvana/Pearl Jam etc.

Leitung und Arrangements: Daniel R. Schneider
Gesangs-Coach: Sibylle Böhlen
Voraussetzung: Lust am Singen, keine Notenkenntnisse nötig.

Weitere Infos und Anmeldung unter Angebot Heart of Gold

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern herzlich!

Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums haben im November Preise an Musikwettbewerben gewonnen.
Wir gratulieren herzlich!

Zürcher Musikwettbewerb 2020

Duo Cristallino:
Naomi Onaka, Violine (Klasse Rahel Cunz)
Ann-Kristin Langer, Klavier (Klasse Benjamin Kellerhals)
2. Preis

Friedrich Operhalsky, Klavier (Klasse Benjamin Kellerhals)
1. Preis

Trio Pilgram:
Debora Pilgram, Violine (Klasse Franziska Pfenninger)
Emanuel Pilgram, Cello (Klasse Emanuel Rütsche)
Salome Pilgram, Klavier (Klasse Carl Wolf)
1. Preis

Niccolo Stibal, Kontrabass (Klasse Josef Gilgenreiner)
2. Preis
 

Musikwettbewerb Thurgau 2020

Sara Bucher, Violine (Klasse Annette Birkenmeier)
1. Preis und Sonderpreis für Eigenkomposition

Oktay Duman, Klavier (Klasse Canan Koocay Camurtas)
1. Preis

Agnes Herzog, Cello (Klasse Emanuel Rütsche)
1. Preis

Zoë Hirst, Violine (Klasse Annette Birkenmeier)
1. Preis mit Auszeichnung

Anja Kessler, Gitarre (Klasse Elisabeth Trechslin)
1. Preis mit Auszeichnung

Ausschreibung Lehrstelle für Musik in den Kursen «Theater mit Musik»

Das Konservatorium Winterthur sucht auf das Frühlingssemester 2021 eine Lehrperson Musik für die Kurse «Theater mit Musik». Das Pensum beträgt ca 3 Stunden pro Woche. Bewerbungsfrist ist der 4. Dezember 2020 (an info@konservatorium.ch). Details entnehmen Sie bitte untenstehendem Inserat.

Coronavirus

Ab Montag, 2. November 2020, gelten für das Konsi bis auf weiteres folgende neuen Regelungen:

  • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren tragen überall und jederzeit eine Schutzmaske. Die Maskenpflicht gilt auch in den Aussenbereichen (z.B. Eingangsbereiche) des Konservatoriums.
    Sofern der Sicherheitsabstand eingehalten wird, ist es erlaubt, die Schutzmaske vorübergehend abzulegen, zum Beispiel beim Spielen eines Blasinstruments oder auf Anordnung der Lehrperson beim Singen.
  • Eine Maskenpflicht gilt zudem auch für das Publikum sämtlicher Konsi-Veranstaltungen vor, während und nach dem Konzert (Altersbeschränkungen gleich wie oben).
  • Sämtliche Chorproben im Präsenzunterricht sind bis auf weiteres abgesagt. Die Chorleitungspersonen arbeiten an alternativen Unterrichtsangeboten. Mitglieder der Chöre richtigen sich bitte nach den Anleitungen ihrer Chorleiter/innen.
    Gesangs-Einzelunterricht ist nach wie vor gestattet (dies gilt auch für die Stimmbildung der Chöre).
    Das Eltern-Kind-Singen kann nicht in der bisherigen Form durchgeführt werden. Unsere Lehrpersonen entwickeln ein alternatives Online-Angebot und melden sich so bald wie möglich bei den Teilnehmenden.
  • Sämtliche Kurse, Proben und Veranstaltungen mit mehr als 15 Mitwirkenden ab 16 Jahren sind verboten. Für Anlässe mit jüngeren Kindern und Jugendlichen besteht nach wie vor keine Beschränkung der Mitwirkendenzahl.
    Lehrpersonen, die Kurse oder Ensembles mit mehr als 15 Mitwirkenden über 16 Jahre unterrichten, werden sich mit genauen Angaben zum weiteren Unterricht direkt an die Teilnehmenden wenden.
  • Vortragsstunden und Facettenkonzerte können mit Einschränkungen (maximale Besucherzahl, maximale Mitwirkendenzahl, Erfassung der Personendaten, Abstände) weiter stattfinden. Bitte informieren Sie sich bei der veranstaltenden Lehrperson und auf unserer Website.

Sämtliche weiteren Regeln (Hygiene, Distanz etc.) gelten nach wie vor.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation, dank der wir den Musikunterricht so sicher wie möglich durchführen können.

Zur Durchführung oder Absage von Konzerten geben wir auf www.konservatorium.ch/veranstaltungen Auskunft.

Eltern-Baby-Singen –Neues Angebot im Klanghuus für die Jüngsten.

Für Mütter oder Väter mit Babys von zirka 4 – 12 Monaten
Schon kleine Ohren hören aufmerksam zu, wenn eine vertraute Stimme oder ein Instrument erklingt. Gemeinsam singen wir Kinder- und Wiegenlieder, lernen Kniereiter und Kinderverse kennen und machen Bewegungsspiele. Dabei wiegen oder tragen wir die Babys und tauchen ein in die Welt der Klänge. Eltern können für einen Moment den Alltag hinter sich lassen, die eigene Stimme wieder entdecken und die Beziehung zum Baby durch musikalische Erlebnisse stärken.

Informationsveranstaltung Pre-College

Das Pre-College des Konservatoriums Winterthur bietet jungen Musikerinnen und Musikern die ideale Vorbereitung auf die Musikhochschule. Gerne laden wir alle Interessierten zur Informationsveranstaltung ein. Sie erhalten Informationen aus erster Hand durch Leitende, Dozierende und Studierende des Pre-Colleges.

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19.30 Uhr, Zimmer 1.222

50 Jahre Tössertobelstrasse 1 – Wir feiern!

Grosses Musikfest am Konsi! 50 Räume – 50 mal Musik!

Seit 50 Jahren steht unser «Neubau» ganz im Zeichen der Musik – es klingt in allen Räumen, bis sich die Wände biegen und die Böden schwingen.
Die einzelnen Programmpunkte finden Sie unter Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf ein klingendes Konsi mit vielen Besucherinnen und Besuchern!

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Der Landbote, Zürcher Unterländer, Mensa Kantonsschule Rychenberg, Beck Schneider und Grünraum

Herzliche Gratulation an die Preisträger/innen des «Street Piano Contest»

Am 22. Juni im Sommertheater Winterthur sowie im Finalkonzert auf der grossen Bühne des Classic Open Air ging der 1. Street Piano Contest über die Bühne. Wir gratulieren unseren Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich!
Best Virtuoso und 3. Publikumspreis: Aron Alakmeh
Best Romantic: Lilian Lotzer
2. Publikumspreis: Ken Haudenschild

www.streetpianocontest.ch

Erfolgreiche Vorstudierende des Konsi Winterthur

Auch dieses Jahr dürfen wir uns mit unseren Vorstudierenden über ihre Zulassungen an verschiedene Musikhochschulen im In- und Ausland freuen. Von Geigen- über Klavier- und Saxophonstudien bis hin zur Komposition, von Jazz über Pop bis zur Klassik, von der Zürcher Hochschule der Künste über die Hochschule Luzern – Musik bis zum Royal College of Music und dem Curtis Institute of Music in den USA: Die Vorstudierenden haben ihre Studienplätze  ersungen und erspielt – nun geht es richtig los. Wir gratulieren unseren jungen Musikerinnen und Musikern herzlich und wünschen ihnen alles Gute im Musikstudium!