Aktuell

Ferienkurs «Afro-Dance & Percussion»

19. bis 23. Juli 2021
Für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse bis ca. 1. Oberstufe

Wenn du Dich gerne bewegst und Du Rhythmus und Perkussion liebst, dann bist Du bei uns gerade richtig!
Du lernst verschiedene afrikanische Tänze zu Live-Perkussionsmusik, gespielt von den Schlagzeug-Lehrern des Konservatoriums.
Sie werden Dir auch zeigen, wie Du die Rhythmen selber auf Perkussionsinstrumenten spielen kannst.
Dann werden wir auch beides kombinieren: nämlich trommeln und tanzen gleichzeitig!

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Flyer. Anmeldungen bitte bis 15. Juni an info@konservatorium.ch.

Das Konsi entdecken

Herzlich willkommen zu unseren «Entdeckung-Ateliers» und offenen Stunden! In den «Entdeckungs-Ateliers» können interaktiv und je nach Alter auf spielerische Weise verschiedenste Instrumente und die Stimme entdeckt und ausprobiert werden – alleine, zusammen mit anderen Kindern und gemeinsam mit unseren Lehrpersonen.
Hier finden Sie unser gesamtes Angebot. Lassen Sie und Ihre Kinder sich überraschen und verzaubern. Wir wünschen Ihnen beim Entdecken viele erlebnisreiche Augenblicke hier am Konservatorium!

Das gesamte Angebot finden Sie unter www.konservatorium.ch/Das-Konsi-entdecken

Heart of Gold

Songs von Neil Young für gemischten Chor und Band

Der Kanadische Singer/Songwriter und Althippie Neil Young hat unzählige wunderschöne Songs geschrieben, von zart bis brachial, und war Vorbild für viele Bands wie Metallica/Nirvana/Pearl Jam etc.

Leitung und Arrangements: Daniel R. Schneider
Gesangs-Coach: Sibylle Böhlen
Voraussetzung: Lust am Singen, keine Notenkenntnisse nötig.

Weitere Infos und Anmeldung unter Angebot Heart of Gold

herzliche gratulation unseren preisträgerinnen und preisträgern am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb

1. Preis mit Auszeichnung
Salome Pilgram Klavier (Klasse Carl Wolf)           

1. Preis
Selina Disch Violine (Klasse Philip Draganov)          
Ken Haudenschild Klavier (Klasse Jun Onaka)          
Agnes Herzog Violoncello (Klasse Emanuel Rütsche/Martina Schucan)  
Zoë Hirst Violine (Klasse Annette Birkenmeier)        
Vincent Lengwiler Klavier (Klasse Jacqueline Stoop)         
Tabea Rütti Harfe (Klasse Arianna Camani)       

2. Preis
Dimitri Bareza Klavier (Klasse Carl Wolf)          
Ann-Kristin Langer Klavier (Klasse Carl Wolf)       
Joanna Lohmann Klavier (Klasse Carl Wolf)       
Niccolo Stibal Kontrabass (Klasse Josef Gilgenreiner)     

 

Fiddlefest 2021

Auch dieses Jahr laden wir Euch herzlich ein zum grossen Fiddlefest 2021. Willkommen sind alle Instrumentalistinnen und Sänger, die gerne Volksmusik in einer grossen Gruppe spielen, auch SchülerInnen anderer Musikschulen!
Wir spielen Musik aus Irland, England, dem Balkan und Amerika, bunt gemischt, und freuen uns die Früchte unserer Arbeit mit Begleitung einer Band am Fiddlefest singend, tanzend, spielend, essend und lachend mit dem Publikum zu teilen.

Alle Informationen zum Fiddlefest 2021 finden Sie unter www.konservatorium.ch/angebot/fiddlefest-2021

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern herzlich!

Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums haben im November Preise an Musikwettbewerben gewonnen.
Wir gratulieren herzlich!

Zürcher Musikwettbewerb 2020

Duo Cristallino:
Naomi Onaka, Violine (Klasse Rahel Cunz)
Ann-Kristin Langer, Klavier (Klasse Benjamin Kellerhals)
2. Preis

Friedrich Operhalsky, Klavier (Klasse Benjamin Kellerhals)
1. Preis

Trio Pilgram:
Debora Pilgram, Violine (Klasse Franziska Pfenninger)
Emanuel Pilgram, Cello (Klasse Emanuel Rütsche)
Salome Pilgram, Klavier (Klasse Carl Wolf)
1. Preis

Niccolo Stibal, Kontrabass (Klasse Josef Gilgenreiner)
2. Preis
 

Musikwettbewerb Thurgau 2020

Sara Bucher, Violine (Klasse Annette Birkenmeier)
1. Preis und Sonderpreis für Eigenkomposition

Oktay Duman, Klavier (Klasse Canan Koocay Camurtas)
1. Preis

Agnes Herzog, Cello (Klasse Emanuel Rütsche)
1. Preis

Zoë Hirst, Violine (Klasse Annette Birkenmeier)
1. Preis mit Auszeichnung

Anja Kessler, Gitarre (Klasse Elisabeth Trechslin)
1. Preis mit Auszeichnung

Das Konsi entdecken – Jetzt online

Coronavirus

Ab Montag, 19. April 2021, gelten für das Konsi bis auf weiteres folgende Regelungen:

  • Alle Personen ab der 4. Klasse tragen überall und jederzeit eine Schutzmaske. Die Maskenpflicht gilt auch in den Aussenbereichen (z.B. Eingangsbereiche) des Konservatoriums.
    Sofern der Sicherheitsabstand eingehalten wird, ist es erlaubt, die Schutzmaske vorübergehend abzulegen, zum Beispiel beim Spielen eines Blasinstruments oder auf Anordnung der Lehrperson beim Singen.
  • Einzel- und Zweierunterricht für Lernende jeden Alters in allen Fächern, auch im Fach «Gesang» sind wieder erlaubt.
  • Chorproben, Gruppenunterricht und Kurse von beliebig vielen Lernenden bis zum Alter von 20 Jahren in Anwesenheit der Lehrperson sind wieder erlaubt.
  • Chorproben, Gruppenunterricht und Kurse mit bis zu 15 Mitwirkenden ab 20 Jahren sind wieder erlaubt.
  • Konzerte von Schülerinnen und Schülern werden nur im Livestreaming durchgeführt. www.konservatorium.ch/livestream

Sämtliche weitere Regeln (Hygiene, Distanz etc.) gelten nach wie vor. Ausführliche Informationen finden Sie im beigefügten Schutzkonzept.

Die Öffnungszeiten vom Sekretariat bleiben bestehen:
Montag – Freitag, 9–11.30 Uhr und 14–16.30 Uhr.
Am Freitag sind die Büros vor Ort geschlossen, jedoch sind wir gerne telefonisch und per Mail für Sie da.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation, dank der wir den Musikunterricht so sicher wie möglich durchführen können.

Eltern-Baby-Singen –Neues Angebot im Klanghuus für die Jüngsten.

Für Mütter oder Väter mit Babys von zirka 4 – 12 Monaten
Schon kleine Ohren hören aufmerksam zu, wenn eine vertraute Stimme oder ein Instrument erklingt. Gemeinsam singen wir Kinder- und Wiegenlieder, lernen Kniereiter und Kinderverse kennen und machen Bewegungsspiele. Dabei wiegen oder tragen wir die Babys und tauchen ein in die Welt der Klänge. Eltern können für einen Moment den Alltag hinter sich lassen, die eigene Stimme wieder entdecken und die Beziehung zum Baby durch musikalische Erlebnisse stärken.

Informationsveranstaltung Pre-College

Das Pre-College des Konservatoriums Winterthur bietet jungen Musikerinnen und Musikern die ideale Vorbereitung auf die Musikhochschule. Gerne laden wir alle Interessierten zur Informationsveranstaltung ein. Sie erhalten Informationen aus erster Hand durch Leitende, Dozierende und Studierende des Pre-Colleges.

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19.30 Uhr, Zimmer 1.222