Annika Langenbach

Die Ostschweizer Mezzosopranistin schloss zunächst einen ETH-Bachelor in Umweltnaturwissenschaften ab. Nach dem Vorstudium bei Ulrike Andersen studiert sie seit 2014 bei Prof. Lina Maria Åkerlund an der ZHdK. Dort absolviert sie zur Zeit ihren Master in Musik Pädagogik. Meisterkurse u.a. bei Dorothee Labusch, Regula Kym (Körperarbeit für Sänger), Jill Feldman und Werner Güra ergänzen ihre Ausbildung. Neben ihrer solistischen Konzerttätigkeit singt sie mit Begeisterung in Ensembles.

Nachname (Sortierung): 
Langenbach
E-Mail-Adresse: 
info@konservatorium.ch
Rolle: 
Einzelstimmbildung, Assistenz Jugendchor
Bild: 

Annika Langenbach

Einzelstimmbildung, Assistenz Jugendchor

Die Ostschweizer Mezzosopranistin schloss zunächst einen ETH-Bachelor in Umweltnaturwissenschaften ab. Nach dem Vorstudium bei Ulrike Andersen studiert sie seit 2014 bei Prof. Lina Maria Åkerlund an der ZHdK. Dort absolviert sie zur Zeit ihren Master in Musik Pädagogik. Meisterkurse u.a. bei Dorothee Labusch, Regula Kym (Körperarbeit für Sänger), Jill Feldman und Werner Güra ergänzen ihre Ausbildung. Neben ihrer solistischen Konzerttätigkeit singt sie mit Begeisterung in Ensembles.

Angebote von Annika Langenbach

Jugendchor

Für Jugendliche von 14–19 Jahren

Details
Tag/ZeitMI, 18.30–20.15 Uhr
KurspreisCHF 200 im Semester (Gemeinde ohne Subvention CHF 220), zusätzlich Kostenanteil Stimmbildung CHF 240
 www.jugendchorwinterthur.ch

Eine kleine Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=PbhaFSK2sIw

Anmelden

Kammerchor

Für junge Erwachsene zwischen 19 und 30 Jahren.

Details
Tag/Zeit

MO, 19.45–21.45 Uhr

Kurspreis

In Ausbildung CHF 200 im Semester, für Berufstätige CHF 260, zusätzlich Kostenanteil Stimmbildung CHF 240

 www.kammerchor-konservatorium.ch

 

Anmelden