Die Robert A. Meier Stiftung unterstützt junge Nachwuchs-musiker/innen im Bereich der klassischen Musik

Bestimmungen
Instrumentalist/innen 11 bis 18 Jahre, Sänger/innen bis 20 Jahre (über Ausnahmen entscheidet der Stiftungsrat.) Die Be­werbung ist mit dem offiziellen Formular einzureichen, beilegen: Nachweis des Bedarfs der finanziellen Unterstützung, Nachweis Schweizer Bürger/Schweizer Bürgerin oder Niederlassung C. Berücksichtigt werden vor allem Be­werbungen aus dem Umfeld des Konservatoriums Winterthur und des Grossraums Ostschweiz, Schaffhausen. Die Förderbeiträge werden in der Regel für 1 Jahr ausgerichtet, eine Verlängerung ist nach einem erneuten Vorspiel möglich.

Musikalische Vorbedingung der Kandidat/innen
Klassische Musik steht im Zentrum des Interesses. Es besteht der Wunsch auf intensive Ausbil­dung. Aussergewöhnliche instrumentale, bzw. sängerische Begabung im klassischen Bereich und fortgeschrittener Stand. Empfehlung durch die hauptsächliche Lehrperson und Nachweis des bisherigen Unterrichts im präsentierten Fach. Auflistung der gespielten Werke im Jahr 2021. Angabe der Aktivitäten: besuchte Schulen, musikalische Auftritte (Konzerte, Stufentage, Teilnahme an Kursen und Wettbewerben), angestrebtes musikalisches Ziel.

Audition 2022
Die Audition 2022 findet statt am Samstag, 26. März 2022 im Konservatorium Win­terthur. Anmeldeschluss für die Einreichung der Gesuche inkl. Formular ist der 31. Januar 2022.

Jury
Hans-Ulrich Munzinger, ehem. Direktor Konservatorium Winterthur
David Thorner, Dozent ZHdK und Konservatorium Winterthur
Markus Roth, Zürcher Kantonalbank (Vorsitz)

Information und Anmeldung
Robert A. Meier-Stiftung
c/o Zürcher Kantonalbank
WFES Stiftungen
Postfach
8010 Zürich