Facettenkonzerte

Facettenkonzert XI: Milya + Vanessa Püntener

Freitag, 29. Januar 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

MILYA – Rahel Studer (Gesang), Ambrosius Huber (Cello), Beat Oezmen (Klavier) und Bildprojektion von Vanessa Püntener
Milya sind ein akustisches Trio mit nordisch inspirierten Klängen. Die Singer-Songwriterin Rahel Studer schreibt tiefgründige und träumerische Songs. Neu gestartet hat die Zusammenarbeit mit der Winterthurer Fotografin Vanessa Püntener, die ihre Kunstwerke auf die Musiker projiziert. Bild und Musik verschmelzen und werden zum Ausgangspunkt einer inneren visuellen Reise des Zuhörers.

VERSCHOBEN AUF 28. MAI 2021!

Facettenkonzert XII: Mind Blow Bang Bang!

Freitag, 26. Februar 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

André Meier (Trompete), Andreas Stahel (Flöten, Stimme) und Víctor Barceló (Perkussion)

VERSCHOBEN AUF 2021/22

Facettenkonzert XIII: Caleido Ensemble – Made in Switzerland

Freitag, 5. März 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Annette Birkenmeier (Violine), Emanuel Rütsche (Cello), Benjamin Kellerhals (Klavier), Sabrina Bäbler (Klarinette) und Michael Birkenmeier (Sprecher)

Das Caleido Ensemble präsentiert ein reichhaltiges Programm mit Kompositionen aus verschiedenen Epochen in unterschiedlichen Besetzungen von Duo bis Quartett, denen aber eines gemeinsam ist: Sie sind alle in der Schweiz entstanden. Durchs Programm führt der Kabarettist Michael Birkenmeier.

Facettenkonzert XIV: Klaviertrios von Beethoven und Schumann

Freitag, 12. März 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Simon Wenger (Violine), David Lüthy (Cello) und Roman Digion (Klavier)

Facettenkonzert XV: Around the Corner

Freitag, 9. April 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Víctor Barceló (Perkussion) und Eva Maria Karbacher (Saxophon)

Facettenkonzert XVI: Begegnungen der Kulturen

Freitag, 16. April 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Canan Kocaay Camurtas und Manolis Neophytou (Klavier)

Facettenkonzert XVII: Johann Carl Eschmann – Ein Winterthurer wiederentdeckt

Freitag, 23. April 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Anna Reichert (Klavier)

Facettenkonzert XVIII: Piano meets Guitar

Freitag, 21. Mai 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Elisabeth Trechslin (Gitarre) und Risch Biert (Klavier)

Facettenkonzert XIX: Piazzolla – Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires

Freitag, 11. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Andreas Stahel (Flöten), Emanuel Rütsche (Cello) und Jun Onaka (Klavier)

Facettenkonzert XX: Strauss und Zeitgenossen

Freitag, 18. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Samuel Zünd (Gesang), Sylvia Gmür (Violine) und Claudia Heé (Klavier)

Facettenkonzert XXI: Meditative Musik von Kurtag, Auerbach und Kancheli

Freitag, 25. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

«Slow-Music», ein Konzert der anderen Art. Auf sanften Unterlagen am Boden liegend, die Augen geschlossen, geniessen Sie wunderbare Klänge!
Es gibt Musik zum Tanzen, zum intensiv Zuhören, Musik für eine gute Laune oder Musik die berührt. Manche Musik hilft beim Einschlafen, manche belebt die Arbeit.
Die KomponistInnen Lera Auerbach, Giya Kancheli György Kurtág, Einojohani Rautavaara und Andrea Tarrodi, alle noch am Leben, schreiben Musik für Violine und Klavier, die ruhig ist. Musik ohne die grosse Gefühle aus dem 19ten und 20sten Jahrhundert, aber in einem anderen Stil, meditativ und langsam. Eine Musik, die offen ist, ohne aufdrängende Gefühle und trotzdem nicht langweilig.
Sophia de Jong Bunschoten (Violine) und Carolina Sarmiento (Klavier)