Veranstaltungen Archiv

In The Clouds – Special Concert

Sonntag, 25. September 2022, 11 Uhr, Foyer

9 Uraufführungen von Werken für Querflöten-Ensemble, geschrieben von Komponist/innen, aus der Kompositionsklasse von Roman Digion.

Kompositionen von:
Beat Ambühl, Sara Bucher, Nadine Kieser, Maximilian Koch, Valentin Lupp, Yuki Onaka, Christelle Pechin, Ruben Ramos, Pia Voss

Es spielen die Worshop-Leiter/innen des Querflötentages und Zuzüger/innen:
Meriem Bouafia-Fischer, Marianne Corazza, Sophie Corazza, Catherine Decroos, Beni Flückiger, Anna Gordos, Andrea Herzog, Erika Lafosse, Regula Münch, Karolina Roman, Eliane Rusterholz, Peter A. Schmid, Magda Schwerzmann, Andreas Stahel, Solveig Süss-Olsson, Sabrina Trachsel

Leitung: Roman Digion

Eintritt frei – Kollekte

 

2. Winterthurer Querflötentag

Samstag, 24. September 2022, 9 – 17.30 Uhr

Workshops, Vorträge und Konzerte

Ein Gemeinschaftsprojekt der drei Musikschulen Prova, Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und Konservatorium Winterthur.

Workshops: 9 – 16 Uhr
Konzert: 16.30 Uhr

Vortragsstunde – Klavier

Dienstag, 20. September 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Florian Wachter gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Traditionelle Sardische Gesänge – Workshops mit Luca Nulchis und Andhira

Donnerstag, 15. September 2022, 14–17 Uhr, Samstag, 17. September 2022, 10–13 Uhr

In einem dreistündigen Kurs bietet Luca Nulchis mit Andhira einen Einblick in die faszinierende Welt der sardischen Polyphonie: religiöse und weltliche Gesänge, die – durch mündliche Überlieferung weitergegeben –  in den Dörfern Sardiniens bis heute lebendig sind. Das Einstudieren der mehrstimmigen Gesänge in der Gruppe wird begleitet durch praktische Übungen zu typischen Verzierungen, Melismen und Akkordfolgen sowie zu den unterschiedlichen Klangfarben der verschiedenen Stimmen. Eine seltene Gelegenheit, in die Welt des traditionellen sardischen Gesanges einzutauchen und live mit einem erfahrenen Gesangsquartett aus Sardinien zusammen zu singen.
Kurssprache: Italienisch (mit Übersetzung; Italienischkenntnisse von Vorteil)

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Flyer

Anmeldung per Mail an info@konservatorium.ch oder per Telefon unter 052 268 15 80

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 15. September 2022, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Auftaktkonzert Piz Amalia Music Festival 2022

Mittwoch, 14. September 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Am Piz Amalia Music Festival zeigen hervorragende Nachwuchsmusiker und -musikerinnen aus der Schweiz und den Niederlanden ihr Können und beleben mit den Konzertauftritten den gegenseitigen Kulturaustausch. Eine musikalische Freundschaft des Royal Conservatory Den Haag und des
Konservatoriums Winterthur.
Für das Programm des Piz Amalia Music Festivals werden jedes Jahr eigene Musikstücke komponiert und sind in Uraufführungen zu hören.

Julia Stevens (Sopran), Melisse Markesteijn (Flöte), Toya Johansen (Klarinette), Evy Hamers (Violine), Rebekah Zirker (Violine), Julie Geielen (Bratsche), Timen de Bruijne (Cello), Séléna Plain (Harfe)

Eintritt frei – Kollekte

www.pizamalia.ch

Fiddlefest 2022

Samstag, 10. September 2022, 16.30 Uhr, Serenadenplatz

Folk – Fest – Tanz – Gesang

Über sechzig musikbegeisterte junge Menschen spielen quer durch den Folk für ein ebenso begeistertes Publikum.

16.30-17.30 Uhr: Musik
17.30-18.30 Uhr: Essteilete
18.30-19.30 Uhr: Musik
anschliessend After-Session

Leitung: Martin Bauder, Andrea Linsi, David Lüthy
Band: Nils Bühler (Gitarre), Leon Frei (Bass), Rebekka Gassmann (Akkordeon), Elias Strebel (Perkussion)
Tanzanimation: Corinne Bühler

Eintritt frei – Kollekte

Thank God it's Friday – Open House

Freitag, 2. September 2022, ab 16 Uhr, Stadthaus Winterthur

«Open House» – das klingt nach einer herzlichen Einladung. Seien auch Sie Gast und feiern Sie den Auftakt zur neuen Konzertsaison des Musikkollegiums Winterthur.

Ab 16 Uhr Vorkonzerte mit diversen Formationen des Konsi:

  • 16.00 Uhr: «Groove the Folk» (Leitung: Martin Bauder)
  • 16.30 Uhr: WJSO-Brass (Leitung: Markus Graf)
  • 17.00 Uhr: Streicherensemble III (Leitung: Bettina Macher)
  • 17.30 Uhr: Gitarrenensemble (Leitung: Elisabeth Trechslin)
  • 18.00 Uhr: Jugendchor (Leitung: Philipp Klahm)
  • 18.15 Uhr: Triumphant Trumpets (Leitung: André Meier)
  • 18.30 Uhr: Jugendchor (Leitung: Philipp Klahm)
  • 19.00 Uhr: Konzert Musikkollegium Winterthur (Leitung: Holly Hyun Choe, Jakub Przybycien, Luis Toro-Araya)
  • 20.30 Uhr: Ausklang mit diversen Bands des Konsi

Weitere Informationen unter www.musikkollegium.ch

Musigwerkstatt – Ferienkurs für Kinder

Montag, 15. bis Freitag, 19. August 2022

AUSGEBUCHT!

HEY PIPPI LANGSTRUMPF – tralali tralala trala hopsassa!

Auf der Trommel, unterm Flügel, stark sein, faul sein, kunterbunt!
hüpfen, fliegen, rückwärts gehen, kleiner Onkel wie tönt Spunk?
Lieder singen, bürstentanzen, pfeifen auf dem Instrument,
Kling und Klang und Kunst erfinden, die vorher noch keiner kennt.
Willkommen in der Musigwerkstatt – Kunterbunt bei Familie Langstrumpf!

Von Kopf bis Fuss mit Stimme, Hände und Füsse tönen, tanzen, singen, erfinden wir und machen uns die Welt widewide wie sie uns gefällt! Verschiedene Zupf-, Blas-, Streich-, Schlag- Tasten- und Rhythmusinstrumente stehen uns zur Verfügung oder du bringst dein eigenes Instrument mit. Alle zusammen und in kleinen Gruppen spielen und erfinden wir eine Woche lang Lieder, Stücke und Geschichten.

Für musikbegeisterte und experimentierfreudige Kinder ab ca. 6,5 Jahren welche im August 2022 in die 1. oder 2. Klasse kommen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im angehängten Dokument

Swing im Park

Freitag, 15. Juli 2022, 19 Uhr Serenadenplatz

19 Uhr: Lindy Hop Crashkurs
ab 20 Uhr bis 1 Uhr: Openair Konzert und Tanz (ab 22 Uhr im Konzertsaal)

Live on Stage: BIG BAND Konservatorium Winterthur
Die Big Band unter der Leitung von Roman Bieri lässt die Herzen von Musikliebhabern und Lindy Hop Tanzenden gleichermassen höher schlagen. Die einmalige Atmosphäre des Serenadenplatzes im altehrwürdigen Rychenberg Park lädt zum Zuhören, Zuschauen wie zum Tanzen ein. Für das leibliche Wohl zwischendurch gibt’s etwas vom Grill, etwas gegen den Durst und Kuchen vom Buffet.

Lust auf den LINDY HOP CRASHKURS?
Lindy Hop ist ein Paartanz, entstanden in den 20er Jahren in Harlem, New York. Er wird hauptsächlich zu swingender, grooviger Jazzmusik getanzt. Lindy Hop gilt als Vater von RockʼnʼRoll und Boogie Woogie. Die Verwandtschaft reicht bis zu Hip Hop oder Funk. Interessierte lernen am Crashkurs die Grundschritte kennen, und Neugierige sind herzlich willkommen, einfach mal zuzuschauen.

www.swingscouts.ch