Veranstaltungen

Museumskonzert 2022 – Bilderbücher ohne Bilder

Sonntag, 2. Oktober 2022, 10.30 Uhr, Gewerbemuseum

Musikalische Bilderbücher der Klavierliteratur und Klavier-Bilderbücher für die Jugend – sowie Märchen aus dem Bilderbuch ohne Bilder.

Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums begegnen der Ausstellung im Gewerbemuseum.

Facettenkonzert II: Auf den Spuren von Willy Burkhard und seiner Liebe zur Flöte

Freitag, 7. Oktober 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Magda Schwerzmann (Flöte), Elizabeth Buck (Flöte), Elisabeth Trechslin (Gitarre), Annette Birkenmeier (Viola), Andrea Sutter (Cello), Tamara Chitadze (Klavier)

In verschiedensten Besetzungen kommt die Flöte in den Werken des bekannten Schweizer Komponisten Willy Burkhard, Anfang des 20. Jahrhunderts, vor.
Die Flöte als Kammermusik- wie auch als Orchester- und Solo-Instrument verwendete Burkhard sehr häufig in seinen Werken. Mit ein Grund war bestimmt seine Tochter, Ursula Burkhard Stalder, die ebenso bekannte Schweizer Flötistin, die auch am Konservatorium Winterthur unterrichtete und mit Hans-Rudolf Stalder verheiratet war.
Die Werke zeichnen sich eher durch kurze prägnante Sätze aus. In den verschiedenen Werken ist seine Handschrift in kleinen Motiven immer wieder hörbar. Burkhards Flötenwerke zeigen eine grosse Palette an Charakteren und Farben, Stimmungen und Einsatzbereichen.

Eintritt frei – Kollekte