Veranstaltungen

Facettenkonzert XVIII: Piano meets Guitar

Freitag, 21. Mai 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Elisabeth Trechslin (Gitarre) und Risch Biert (Klavier)

Seit Jahren ist das Duo auf der Suche nach Original-Kompositionen für diese besondere Besetzung.
Zusätzlich erweitern die beiden Musiker ihr Repertoire mit eigenen Arrangements. Im neusten Programm, mit Musik aus Spanien und Südamerika kommt beides zum Tragen:
Die beiden populären Stücke von Manuel de Falla («Danza Española No 1» und «Danza Ritual del Fuego») hat das Duo selbst arrangiert. Eine besondere Entdeckung sind die Originalwerke von dem in Barcelona lebenden Komponisten Jordi Vilaprinyó (1953) und dem Brasilianer Radames Gnattali (1906-1988).
Der «klassische Pianist» Radamés Gnattali ist mit der Tradition des Choros aufgewachsen und hat diesen Musikstil weiterentwickelt. So klingt seine Musik immer wieder nach «brasilianischem Impressionismus».

www.elisabethtrechslin.ch
www.risch-biert.ch

Für unsere Veranstaltungen gelten folgende Covid 19-Schutzbestimmungen:
- Maximale Platzzahl von 50 Personen
- Einhaltung von 1.5 Metern Abstand
- Erfassung der Kontaktdaten
- Maskenpflicht

Platzreservation obligatorisch unter www.eventfrog.ch

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 27. Mai 2021, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Katharina Schumacher gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen, das Konzert über unser Streaming live mitzuerleben.

Das Konzert wird live übertragen unter www.konservatorium.ch/livestream

Musik, Musik, Musik – im Technorama Draussen

Freitag, 11. Juni 2021, 17.30 Uhr, Technoramapark

Serenaden, Songs und Sets: Folgen Sie unseren Konsi-Bands, -Chören, -Ensembles und -Solistinnen zusammen mit Peter Lippuner von der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Winterthur auf einen klangvollen Spaziergang durch den Park.

Eintritt: CHF 25/15
Tickets erhältlich unter https://booking.technorama.ch

Facettenkonzert XIX: Piazzolla – Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires

Freitag, 11. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Andreas Stahel (Flöten), Emanuel Rütsche (Cello) und Jun Onaka (Klavier)

Facettenkonzert XX: Strauss und Zeitgenossen

Freitag, 18. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

Samuel Zünd (Gesang), Sylvia Gmür (Violine) und Claudia Heé (Klavier)

Tag der Musik

Samstag, 19. Juni 2021, Stadt Winterthur

Ein gemeinsames Projekt der drei Winterthurer Musikschulen, des Musikkollegiums Winterthur und des Musikverbands der Stadt Winterthur: Wir schenken der Bevölkerung einen ganzen Tag Musik, Musik, Musik und nochmals Musik.

 

Museumskonzert – Farbe du Wechselnde

Sonntag, 20. Juni 2021, 10.30 Uhr, Gewerbemuseum

Farben-Musik zwischen Salon, Romantik und Schlager in unterschiedlichen Besetzungen – sowie eine poetische Farbenpalette.
Spannende und überraschende Querbezüge zwischen  Musik, Literatur und Ausstellung mit Schüler/innen und Vorstudierenden des Konservatoriums Winterthur.

Facettenkonzert XXI: Meditative Musik von Kurtag, Auerbach und Kancheli

Freitag, 25. Juni 2021, 19 Uhr, Konzertsaal

«Slow-Music», ein Konzert der anderen Art. Auf sanften Unterlagen am Boden liegend, die Augen geschlossen, geniessen Sie wunderbare Klänge!
Es gibt Musik zum Tanzen, zum intensiv Zuhören, Musik für eine gute Laune oder Musik die berührt. Manche Musik hilft beim Einschlafen, manche belebt die Arbeit.
Die KomponistInnen Lera Auerbach, Giya Kancheli György Kurtág, Einojohani Rautavaara und Andrea Tarrodi, alle noch am Leben, schreiben Musik für Violine und Klavier, die ruhig ist. Musik ohne die grosse Gefühle aus dem 19ten und 20sten Jahrhundert, aber in einem anderen Stil, meditativ und langsam. Eine Musik, die offen ist, ohne aufdrängende Gefühle und trotzdem nicht langweilig.
Sophia de Jong Bunschoten (Violine) und Carolina Sarmiento (Klavier)

Openair im Rychenberg-Park

Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Juli 2021, Rychenberg-Park Winterthur

Nicht verpassen: Das Open Air unserer «Schwester» Musikkollegium Winterthur!

Facettenkonzert XI: Milya + Vanessa Püntener

Freitag, 9. Juli 2021, 19.30 Uhr, Konzertsaal

MILYA – Rahel Studer (Gesang), Ambrosius Huber (Cello), Beat Oezmen (Klavier) und Bildprojektion von Vanessa Püntener
Milya sind ein akustisches Trio mit nordisch inspirierten Klängen. Die Singer-Songwriterin Rahel Studer schreibt tiefgründige und träumerische Songs. Neu gestartet hat die Zusammenarbeit mit der Winterthurer Fotografin Vanessa Püntener, die ihre Kunstwerke auf die Musiker projiziert. Bild und Musik verschmelzen und werden zum Ausgangspunkt einer inneren visuellen Reise des Zuhörers.

Ferienkurs «Afro-Dance & Percussion»

Montag, 19. bis Freitag, 23. Juli 2021, Konservatorium Winterthur

Für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse bis ca. 1. Oberstufe

Wenn du Dich gerne bewegst und Du Rhythmus und Perkussion liebst, dann bist Du bei uns gerade richtig!
Du lernst verschiedene afrikanische Tänze zu Live-Perkussionsmusik, gespielt von den Schlagzeug-Lehrern des Konservatoriums.
Sie werden Dir auch zeigen, wie Du die Rhythmen selber auf Perkussionsinstrumenten spielen kannst.
Dann werden wir auch beides kombinieren: nämlich trommeln und tanzen gleichzeitig!

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Flyer. Anmeldungen bitte bis 15. Juni an info@konservatorium.ch.

Fiddlefest 2021

Samstag, 11. September 2021, 16.30 Uhr, Serenadenplatz

Auch dieses Jahr laden wir Euch herzlich ein zum grossen Fiddlefest 2021. Willkommen sind alle Instrumentalistinnen und Sänger, die gerne Volksmusik in einer grossen Gruppe spielen, auch SchülerInnen anderer Musikschulen!
Wir spielen Musik aus Irland, England, dem Balkan und Amerika, bunt gemischt, und freuen uns die Früchte unserer Arbeit mit Begleitung einer Band am Fiddlefest singend, tanzend, spielend, essend und lachend mit dem Publikum zu teilen.

 Weitere Informationen zum Fiddlefest 2021 finden Sie unter www.konservatorium.ch/angebot/fiddlefest-2021